Anzeigenpreise & AGB

Rechtliche Grundlage bei Schaltung einer Anzeige sind die nachstehenden AGB & Preisliste:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2017)

Verlag:

Selbstverlag des Vereins Dransfelder Forum e.V. in Dransfeld

Erscheinungs- und Erfüllungsort sowie Gerichtsstand:

Amtsgericht Hann.-Münden/Landgericht Göttingen

Erscheinungsweise und Auflage:

monatlich mit rund 4.500 Exemplare

Druckverfahren:

Offsetdruck, 4-farbig, Euroskala (ohne Sonderfarben):
Format: 210 mm breit, 297 mm hoch
Satzspiegel: 188 mm breit, 270 mm hoch (2-spaltig)
91 mm breit, 270 mm hoch (1-spaltig)
Die Anzeigenpreise beinhalten bereits die farbliche Darstellung.
Schwarz-weiß ist möglich, führt aber zu keiner Preisminderung.

Anzeigenverwaltung:

Wolfgang Goy, Hoher-Hagen-Str. 21, 37127 Dransfeld,
Telefon 0 55 02/4 72 06

Fa. Grischke, Lange Straße 61, 37127 Dransfeld,
Telefon 0 55 02/35 66

Email-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vorbehaltene Rechte bei Anzeigen:

Die Gestaltung der Anzeigen sowie die Annahme von Dateien und anderen Druck unterlagen bleiben dem Verlag vorbehalten. Die Ausführung einer besonders gewünschten Ausgestaltung und die Sonderbearbeitung wird zusätzlich nach Aufwand berechnet.

Alle zur Herstellung von Anzeigen verwendeten Elemente bleiben Eigentum des Verlages und dürfen ohne dessen Genehmigung nicht anderweitig verwendet werden.

Druckdateien können mit Einwilligung des Verlages zu gemeinnützigen Zwecken gegen Kostenerstattung herausgegeben werden.

Anzeigenschluss (gilt auch für Beilagen und Einhefter):

Entsprechend der Ankündigung in der DI des Vormonats.

Pflichten des Kunden:

Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes, einwandfreier Druckunterlagen sowie der Beilagen und Einhefter ist der Kunde verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen hat der Kunde auf Anforderung des Verlages hin unverzüglich Ersatz zu liefern. Telefonische oder mündliche Absprachen müssen schriftlich bestätigt werden.

Recht des Kunden:

Der Verlag bietet übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. Farbabweichungen können nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der Kunde hat bei ganz oder teilweise unleserlichem oder inhaltlich unrichtigem sowie bei unvollständigem Abdruck der Anzeige einen Anspruch auf entsprechende Zahlungsminderung. Ausgenommen sind Fehler, die durch nicht druckfähiger Daten verursacht worden sind. Soweit durch solche Mängel der Zweck der Anzeige verfehlt wird, besteht stattdessen ein Anspruch auf Ersatzanzeige in der nächsten Ausgabe. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen solcher Mängel, aus Verschulden bei Vertragsabschluss, wegen positiver Vertragsverletzung oder unerlaubter Handlung, wegen Unmöglichkeit oder Verzuges sind dagegen ausgeschlossen, soweit der Verlag nicht vorsätzlich schädigendes Handeln zu vertreten hat.

Korrekturabzüge sind nur auf Anfrage möglich und geben keine hundertprozentige Farbwiedergabe. Farbverbindliche Andrucke kosten 50 Euro.

 

Anzeigenpreisliste (Stand: März 2017)

Anzeigenpreise für gewerbliche Anzeigen:

Die genannten Preise sind Netto-Preise, d.h. zuzüglich gesetzlicher MwSt (zzt. 19%).

  Höhe x Breite    
  1/1 Seite (= 277 x 186 mm)    342 Euro
  2/3 Seite (= 180 x 186 mm
oder 277 x 122 mm)
   277 Euro
  1/2 Seite (= 135 x 186 mm
oder 277 x 90 mm)
   200 Euro
  1/3 Seite (= 88 x 186 mm
oder 180 x 90 mm)
   152 Euro
  1/4 Seite (= 65 x 186 mm
oder 134 x 90 mm)
   125 Euro
  1/6 Seite (= 88 x 90 mm)    89 Euro
  1/8 Seite (= 65 x 90 mm)    66 Euro
  1/16 Seite(= 32 x 90 mm)    45 Euro
  Fließtext bis 3 Zeilen und max. 160 Zeichen    19 Euro


Aufschläge:

4. Umschlagseite 20%; Gemeinschaftsanzeigen 10%.

Nachlässe:

bei Abnahme innerhalb eines Jahres nach der Malstaffel
für mehrmalige Veröffentlichung ohne Veränderung von
Form, Größe oder Inhalt oder bei Vorlage fertiger druck -
fähiger Unterlagen: ab 3 x = 5%, ab 6 x = 10%, ab 12 x =
15%.

 

Beilagen:

Höchstformat 210 x 297 mm; Preis pro 1.000 Exemplare:
bis 10 g = 55 Euro / bis 20 g = 67 Euro / bis 30 g = 78 Euro
bis 40 g = 89 Euro

Pro Ausgabe werden Beilagen nur bis zu einem Gesamtgewicht von 40g in der Reihenfolge des Auftragseingangs bei Firma Grischke oder Wolfgang Goy angenommen. Mit Auftragseingang wird der Anspruch auf das Entgelt fällig, und zwar nach verbindlich anzugebendem Gewicht der Beilage. Bei Ausfall wird keine Erstattung gewährt. Beilagen dürfen keine Fremdanzeigen enthalten. Beilagen, die für zwei oder mehr Firmen werben, werden wie zwei oder entsprechend mehr Beilagen berechnet.

Anlieferung entsprechend der Ankündigung in der DI des Vormonats an:

Goltze Druck GmbH & Co. KG, Hans-Böckler-Straße 7, 37079 Göttingen

Anzeigenpreise für Privatanzeigen:

Die Preise sind Brutto-Preise, d.h. jeweils inklusive gesetzlicher
MwSt (zzt. 19%)

 1/2 Seite  155 Euro    1/3 Seite  118 Euro
 1/4 Seite    84 Euro    1/6 Seite    61 Euro
 1/8 Seite    40 Euro    1/16 Seite    23 Euro
 Kleinanzeige (bis drei Zeilen) 14 Euro    

Aufschläge bei Gemeinschaftsanzeigen: 10%; Sonderwünsche sind gegen Aufpreis möglich. Fragen richten Sie an die Anzeigenverwaltung.

Zahlungsbedingungen:

Sämtliche Forderungen an Kunden werden ohne Abzug bereits bei Vertragsabschluss fällig und sind spätestens sofort nach Rechnungserhalt zu begleichen. Zahlungsverzug tritt ein mit Zugang
der ersten Mahnung nach Zahlungserinnerung. In diesem Fall werden eine Kostenpauschale in Höhe von 5,00 Euro und entstandene Portokosten erhoben. Außerdem behält sich der Verlag vor, andere oder etwa noch weiterhin laufende Verträge mit dem betreffenden Kunden nur gegen Vorauszahlung und nach Begleichung der angemahnten Rechnungsforderung auszuführen.